Startseite Aus meinem Tagebuch
18 | 06 | 2018
Tagebuch
25. Mai 2018 Mit der Staatssekretärin der Finanzen Daniela Trochowski im Barnim unterwegs PDF Druckbutton anzeigen?

Gespräch auf Augenhöhe

Daniela Trochowski und eine Gruppe Menschen stehen neben einem Klettergerüst

Foto: pb / M. Mächtig

Im Gespräch mit Geflüchteten, die im Übergangswohnheim in Bernau (Landkreis Barnim) eine Unterkunft gefunden haben, ging es Staatssekretärin Daniela Trochowski beim Besuch am 23. Mai 2018 auch um die aktuellen Themen der Menschen vor Ort. Der Landkreis Barnim hatte 2015 im Bernauer Ortsteil Waldfrieden zwei Übergangswohnheime eingerichtet. 2016 wurde noch ein Erweiterungsgebäude errichtet. Der Neubau wurde im Dezember 2016 bezogen und beherbergt nun 110 Menschen. Im Vorfeld hatte sich Daniela Trochowski mit dem Bernauer Bürgermeister, André Stahl, zu einem Arbeitsgespräch zu den kommunalen Finanzen getroffen. Stahl führte die Staatssekretärin an die Schwerpunkte der Bernauer Stadtentwicklung.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 05. Juni 2018 um 10:32 Uhr
 
1. Mai - ich war dabei :-) PDF Druckbutton anzeigen?

Der 1. Mai ist für alle, die für Frieden und Gerechtigkeit in der Gesellschaft sind eigentlich ein MUSS. Ja, eigentlich.
Seit Jahren zeigt sich, dass die Mehrzahl der Bevölkerung den Sinn dieses Tages in die Schublade der Geschichte gelegt hat. Vergessen der Kampf für gute Arbeit und gerechte Entlohnung, gegen Ausbeutung und Diskriminierung. Dafür Kleingarten,

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. Mai 2018 um 15:54 Uhr
Weiterlesen...
 
27. April Eine Geschichtsstunde der besonderen Art PDF Druckbutton anzeigen?
Am 27.4.2018 um 18 Uhr in Biesenthal in der Gaststätte " ZUR ALTEN EICHE" erlebten über 60 Interessierte auf Einladung der Regionalstelle des kommunalpolitischen Forums Land Brandenburg e.V. und des Vereins " Friedensbrücke - Kriegsopferhilfe" e.V. eine Geschichtsstunde der besonderen Art.
Alexander Danilowitsch Bychok, einer der letzten Überlebenden des  Konzentrationslagers Buchenwald erzählte in sehr bewegenden Worten über sein Leben, seine Erfahrungen und seinen Kampf gegen den Krieg und für Solidarität der Völker. Geprägt war sein Leben von den Erfahrungen in Buchenwald, wo er als Arbeiter inhaftiert war und bis zur Befreiung des
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 01. Mai 2018 um 14:34 Uhr
Weiterlesen...
 
Mich treibt eine Sorge, die ich mit Euch teilen will. PDF Druckbutton anzeigen?
Die Sorge um den Frieden!
Als viertgrößter Waffenexporteur in alle Welt und für alle Kriegsparteien ist es nur eine Frage der Zeit, wann wir selbst Opfer deutscher Waffen werden.
Die Mehrheit von CDU, CSU und SPD hat erneut ohne Not die Verlängerung von Auslandseinsätzen der Bundeswehr, die ja angeblich an maroder Technik leidet, beschlossen.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 21. März 2018 um 08:23 Uhr
Weiterlesen...
 
14-1-2018 Es treibt mich um PDF Druckbutton anzeigen?

Eigentlich hatte ich mir verordnet, nicht mehr so oft am Abend die Politik an den Tisch zu lassen, weil dies früher oder später krank macht. Aber es gibt Zeiten, da kommt sie ungefragt. Und wieder mal sind es Mitglieder meiner eigenen Partei, die dies provozieren.
Seit 1990 hat meine Partei einen teilweise sehr schmerzhaften aber immer hoffnungsvollen Erneuerungsprozess durchgemacht, hat Mitglieder verloren und neue gewonnen, hat über Partei und Bewegung gestritten und sich entschieden, hat sich mit einem

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 15. Januar 2018 um 10:22 Uhr
Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 132